Ich bin mit "Intuitive Art" in der Tips.at :-)

“Intuitive Kunst” nennt Bangerl ihr Genre. Foto: Hans Kogler

“Intuitive Kunst” nennt Bangerl ihr Genre. Foto: Hans Kogler

Ich freu mich soooo.... ich bin mit "Intuitive Art" in der Tips :-) !

Bangerl und ihre Intuition

Bernhard Steinmaurer, Tips Redaktion, 01.10.2019 12:24 Uhr

KEMATEN/KREMS. Es ist nicht der große Kunstmarkt, auf dem sich Birgit Bangerl bewegt. Ihre Kunden sind vorrangig aus der Umgebung und auch die Aufträge erhält sie meist aus der Region.

Die Künstlerin aus Kematen hat ihren Arbeitsplatz im Atelier in Eggendorf und malt auch immer wieder in der Öffentlichkeit. Zu den Käufern ihrer Werke zählt eine breite Zielgruppe, von der Wurstverkäuferin bis zum kleinen Kunstsammler.

„Es kommt vor, dass mich jemand arbeiten sieht und ein Bild dann eine besondere Wirkung ausübt. So kommt es dazu, dass ich für diese Person male“, erzählt Bangerl. Weder die Malerin noch der Auftraggeber selbst wissen dann, was herauskommt. „Ich versuche, ganz auf diesen Menschen einzugehen und daraus ein individuelles Bild zu fertigen, ein ganz besonderes Unikat. Ich verlasse mich völlig auf mein Bauchgefühl. Das kann auch einige Zeit dauern.“

Arbeiten unterwegs

Intuitive Kunst nennt Bangerl ihre Herangehensweise. Sie ist auch immer wieder unterwegs, in der Natur oder an einem Grundstück am Meer. Zuletzt war sie einen Monat in Istrien sowie einige Zeit im Wiener Atelier eines befreundeten Künstlers. Sie lasse sich dabei vom jeweiligen Ort inspirieren, „dabei entstehen immer wieder ganz besondere Werke“.

Im Galeriebetrieb des Kunstmark-tes ist sie weniger anzutreffen. Doch plant sie nächstes Jahr gemeinsam mit einer Künstlerkollegin eine größere Ausstellung. Was Birgit Bangerl schildert, klingt nach einem Traumberuf. Kann man davon leben? „Zum Teil“, meint sie.

Hier der Link zum Bericht:
https://www.tips.at/nachrichten/kematen-an-der-krems/land-leute/482792-bangerl-und-ihre-intuition

Kunstvolle Grüße, Birgit :-)

Malen auf einem Grundstück am Meer. “Hier entstehen oft ganz besondere Arbeiten”. Foto: Bangerl

Malen auf einem Grundstück am Meer. “Hier entstehen oft ganz besondere Arbeiten”. Foto: Bangerl